Anreise

Home / Wo wir sind / Anreise
Students-coming-to-our-school

ANREISE

Entdeckt, wie ihr zur Italienisch Sprachschule in Cefalù gelangen: mit dem Flugzeug, Boot, Zug, Auto oder mit einem Flughafen Transfer.

ANREISE PER FLUGZEUG

Das Flugzeug ist das schnellste und bequemste Vekehrsmittel um Sizilien zu erreichen.

Es gibt zwei Hauptflughäfen auf der Insel: der von Palermo-Punta Raisi und der von Catania – Fontanarossa. Einige Billig-Fluglinien fliegen mittlerweile auch den Flughafen von Trapani-Birgi an.

Der nächstgelegene Flughafen ist Palermo-Punta Raisi, der ca. 100 km von Cefalù entfernt ist und auch 30 km außerhalb von Palermo-Stadt liegt. Am Flughafen Falcone-Borsellino landen fast alle größeren internationalen Fluggesellschaften sowie zahlreiche Billig-Fluglinien. Mehr Informationen über den Flughafen von Palermo finden Sie unter: Aeroporto Palermo.

VOM FLUGHAFEN PALERMO NACH CEFALÙ MIT DEN ÖFFENTL. VEKEHRSMITTELN

Im Untergeschoss der Ankunftshalle befindet sich der Bahnhof, von dem aus die Züge zum Hauptbahnhof Palermos starten (30 km).

Um den Flughafen Palermos als Abfahrtsort einzugeben auf der Homepage des Trenitalia, tragt im entsprechenden Feld “Punta Raisi” ein!

Den Hauptbahnhof in der Stadt erreicht ihr auch mit dem Bus, dessen Haltestelle sich 50m rechter Hand vor dem Ausgang der Ankunftshalle befindet. Dieser Bus verkehrt von den frühen Morgenstunden bis Mitternacht alle halbe Stunde zwischen Flughafen und Hauptbahnhof, die Züge verkehren etwas seltener.

Informationen zu den Verbindungen Flughafen Palermo und Palermo Stadtmitte findet ihr unter: Prestia e Comande.

Zug und Bus ab dem Flughafen enden am Hauptbahnhof in Palermo, es gibt keine direkte Verbindung nach Cefalù, ihr müsst hier in jedem Fall umsteigen.

Seid ihr am Hauptbahnhof angekommen, nehmt ihr bitte einen der nächsten Züge nach Cefalù.

Regional- und ECzüge verbinden mehrmals täglich Cefalù und Palermo.

Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

Der Flughafen von Catania – Fontanarossa, liegt ca. 180 km von Cefalù entfernt.

Viele verschiedene Fluglinien und auch einige Charterflüge fliegen Catania an.

Beim Landeanflug könnt ihr die wunderschöne Sicht von oben auf den Etna geniessen.

Weitere Infos zu Catanias Flughafen findet ihr auf der offiziellen Homepage: Aeroporto Catania.

 

VOM FLUGHAFEN CATANIA NACH CEFALÙ MIT DEN ÖFFENTL. VEKEHRSMITTELN

Um von Catania nach Cefalù zu gelangen, nehmt zunächst den Überlandbus nach Palermo. Die Haltestelle befindet sich nur wenige Meter von der Ankunftshalle entfernt.

Die aktuellen Abfahrtszeiten findet ihr auf der Homepage: Saisautolinee.

Die Endhaltestelle der Überlandbusse aus Catania nach Palermo liegt direkt am dortigen Hauptbahnhof, so dass ihr von dort aus bequem den nächsten Zug nach Cefalù nehmen könnt.

Regional- und ECzüge verbinden mehrmals täglich Cefalù und Palermo. Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia.

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

Trapani liegt an der Westküste Siziliens, ca. 180 km von Cefalù entfernt.

Der Flughafen Vincenzo Florio ist dank Ryanair an einige der grossen Städte Europas angeschlossen.

Für weitere Informationen über den Flughafen Trapani-Birgi besucht die Hompage: Aeroporto Trapani.

VOM FLUGHAFEN TRAPANI NACH CEFALÙ MIT DEN ÖFFENTL. VEKEHRSMITTELN

Um Cefalù von Trapani aus zu erreichen, ist es zuallererst nötig den Bus, der euch vom Flughafen zum Hauptbahnhof Palermos bringt, zu nehmen und dann von dort aus den Zug nach Cefalù.

Der Überlandbus fährt wochentags täglich um 7:40 Uhr und um 14:40 Uhr.

An Sonn- und Feiertagen um 10:10 Uhr und um 18:40 Uhr. Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde und 40 Minuten.

Informationen zu den Verbindungen Flughafen Trapani-Birgi und Palermo findet ihr unter: Autoservizi Salemi und Terravision

Die Endhaltestelle der Überlandbusse aus Trapani nach Palermo liegt direkt am dortigen Hauptbahnhof, so dass ihr von dort aus bequem den nächsten Zug nach Cefalù nehmen könnt.

Regional- und ECzüge verbinden mehrmals täglich Cefalù und Palermo. Stets aktuelle Zuginformationen findent ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia.

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

ANREISE PER SCHIFF

Mit dem Schiff anzukommen, ist mit Sicherheit die faszinierendste Art und Weise die Insel zu erreichen.

Die Conca d’Oro, das weite Tal über welches Palermo sich erhebt, präsentiert sich eurem Blick bei der Ankunft.

Man kann Palermo von Genua, Civitavecchia, und Neapel mit dem Schiff erreichen.

Ein schnelles, luxuriöses Schiff, ausgestattet mit jeglichem Komfort (Kino, Pool, Restaurant) verbindet Palermo täglich außer sonntags mit Genua.

Die Überfahrt dauert 20 Stunden. Die Schiffe legen immer am späteren Abend (23:00 Uhr) in Genua ab und erreichen am nächsten Abend (19:00 Uhr) ihren Zielhafen.

Die Abfahrt von Palermo ist um 22:00 Uhr und die Ankunft in Genua am Folgetag um 18:00 Uhr.

Für Infos über genaue Abfahrtzeiten, Preise, Verfügbarkeit von Kabinen und auch für eine Online-Reservierung schaut bitte auf folgende Webseite: Gnv

VOM HAFEN PALERMOS NACH CEFALÙ MIT ÖFFENTL. VERKEHRSMITTELN

Da sich der Hafen von Palermo quasi mitten in der Stadt befindet, sind es bis zum dortigen Hauptbahnhof lediglich 2 km. Zwischen Hafen und Hauptbahnhof verkehrt die Buslinie 139.

Vom Hauptbahnhof aus starten die Züge nach Cefalù. In Cefalù halten ausnahmslos alle Züge, auch die Fern- und Nachtzüge nach Mittel- und Norditalien – die Zugwahl liegt also bei euch.

Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

Civitavecchia ist der Hafen Roms und befindet sich ca. 100 km von der italienischen Hauptstadt entfernt. Die Schiffe fahren täglich (Sonntags nur im August) und die Überfahrt dauert 12 bis 13 Stunden.

Am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag wird dieser Service von der “Snav” durchgeführt, Dienstags und Donnerstags hingegen, von der ”GNV”.

Für Infos über genaue Abfahrtzeiten, Preise, Verfügbarkeit von Kabinen und auch für eine Online-Reservierung schaut bitte auf folgende Webseite: Gnv und Snav

VOM HAFEN PALERMOS NACH CEFALÙ MIT ÖFFENTL. VERKEHRSMITTELN

Da sich der Hafen von Palermo quasi mitten in der Stadt befindet, sind es bis zum dortigen Hauptbahnhof lediglich 2 km. Zwischen Hafen und Hauptbahnhof verkehrt die Buslinie 139.

Vom Hauptbahnhof aus starten die Züge nach Cefalù. In Cefalù halten ausnahmslos alle Züge, auch die Fern- und Nachtzüge nach Mittel- und Norditalien – die Zugwahl liegt also bei euch.

Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

Ihr könnt auch erst noch ein Stück weiter südlich aufs Schiff fahren: Die Überfahrt von Neapel nach Palermo dauert 10 Stunden, die Schiffe legen jeden Abend ab.

Die Schiffe fahren abends um 20:00 Uhr ab und kommen am folgenden Tag um 06:00 Uhr in Palermo an.

Dieser Service wird von zwei verschiedenen Linien übernommen.

Für Infos über genaue Abfahrtzeiten, Preise, Verfügbarkeit von Kabinen und auch für eine Online-Reservierung schaut bitte auf folgenden Webseiten: Gnv e Tirrenia

VOM HAFEN PALERMOS NACH CEFALÙ MIT ÖFFENTL. VERKEHRSMITTELN

Da sich der Hafen von Palermo quasi mitten in der Stadt befindet, sind es bis zum dortigen Hauptbahnhof lediglich 2 km. Zwischen Hafen und Hauptbahnhof verkehrt die Buslinie 139.

Vom Hauptbahnhof aus starten die Züge nach Cefalù. In Cefalù halten ausnahmslos alle Züge, auch die Fern- und Nachtzüge nach Mittel- und Norditalien – die Zugwahl liegt also bei euch.

Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia

BITTE BEACHTET: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen. In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir euch Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen. Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

ANREISE PER ZUG

Wennihr mit dem Zug vom italienischen Festland nach Sizilien kommt, könnt ihr direkt in Cefalù aussteigen.
Cefalù ist Haltestation aller Schnell-, Nacht – und Fernzüge aus Mittel- und Norditalien.

Regional- und ECzüge verbinden mehrmals täglich Cefalù und Palermo. Stets aktuelle Zuginformationen findet ihr auf der Homepage der italienischen Eisenbahn: Trenitalia.

ACHTUNG: Der letzte Zug nach Cefalù verlässt den Hauptbahnhof von Palermo in den Sommermonaten abends kurz nach 21:00 Uhr, in den verbleibenden Monaten schon kurz nach 20:00 Uhr. Beachtet also bitte, dass ihr mit einer späten Landezeit keine Möglichkeit mehr habt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Cefalù zu gelangen.

In diesem Fall könnt ihr entweder in Palermo übernachten (gerne geben wir Ihnen Tipps), oder ein Taxi über uns ordern, dass ihr dann am Flughafen abholt und zu jeder beliebigen Zeit bequem zu eurer Unterkunft nach Cefalù bringen würde. Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen.

Falls ihr noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen eurer Reise seid, könnt ihr uns diese auch erst einige Tage vor der Anreise mitteilen.

ANREISE MIT DEM AUTO

Wenn ihr mit dem eigenen Auto anreist, überquert zunächst mit der Fähre die Meerenge von Messina und folgt dann den Schildern zur A20 Messina-Palermo (Maut-pflichtig).

Fahrt immer geradeaus in Richtung Palermo und an der Ausfahrt Cefalù ab. Folgen Sie auf der Bundesstraße 113 den Hinweisschildern in die Stadt. Lasst euch schon nach wenigen Kilometern von dem herrlichen Blick auf Cefalù verzaubern!

Mit einem Mietwagen folgt stets, ab dem Flughafen Palermo, den Hinweisschildern zur Autobahn A29 nach Palermo bzw. zur A19 Palermo-Catania.

Folgt der Autobahn immer in Richtung Catania (Maut-frei), und fahrt am Autobahnkreuz Buonfornello (km 40) weiter geradeaus in Richtung Messina auf die A20 Palermo-Messina (Maut-pflichtig).

An der Ausfahrt Cefalù fahrt ab und folgt auf der Bundesstraße 113 den Hinweisschildern in die Stadt. Lasst euch schon nach wenigen Kilometern von dem herrlichen Blick auf Cefalù verzaubern!

Wenn ihr einen Wagen am Flughafen geliehen habt, folgt zunächst den Hinweisschildern, die ihr auf die Autobahn A19 Palermo-Catania (Maut-frei) führen, fahrt in Richtung Palermo.

Am Kreuz Buonfornello (km 153) biegt ab auf die A20 Palermo-Messina (Maut-pflichtig) in Richtung Messina.

An der Ausfahrt Cefalù fahrt ab und folgen auf der Bundesstraße 113 den Hinweisschildern in die Stadt.

Wenn ihr einen Wagen am Flughafen Trapanis geliehen habt, folgt den Hinweisschildern, die zur Landstrasse Trapani – Marsala führen, nehmt dann die Autobahnauffahrt zur A29 Palermo/Mazara/Trapani in Richtung Trapani/Palermo.

Nach circa 10 km folgt der Abfahrt in Richtung Palermo und fahrt weiter bis in die Hauptstadt.
In Palermo angekommen, folgt in gleicher Richtung weiterhin der Strasse bis ihr die Autobahn A19 Palermo-Catania (Maut-frei) erreicht, die ihr in Richtung Catania nehmt.

Am Autobahnkreuz Buonfornello (km 40) fahrt geradeaus weiter auf die Autobahn A20 Palermo-Messina (Maut-pflichtig) in Richtung Messina.
An der Ausfahrt Cefalù fahrt ab und folgt auf der Bundesstraße 113 den Hinweisschildern in die Stadt.

Parken in Cefalù

 

Cefalù ist eine mittelalterliche Stadt. Die antike, charakteristische Altstadt ist eine Vernetzung von schmalen Straßen, Gassen, Innenhöfen, Treppen und engen Passagen und die Zu- und Durchfahrt ist zu gewissen Zeiten, je nach Saison, untersagt (generell von 9:30 bis 13:00 Uhr und von 18:00 bis 23:00 Uhr bzw. bis 5:00 Uhr im Sommer).

Deswegen ist auch das Parken in der Altstadt verboten. Rund um das Stadtzentrum, an der Küste, am Bahnhof und im neuen Stadtteil gibt es mehrere Parkplätze, die alle vom historischen Zentrum aus leicht erreichbar sind, mit Kosten zwischen 7 und 10 € pro Tag.

Die Farbe der Streifen entlang der Straßen der Stadt zeigt an, wie man parkt. Die weißen Streifen zeigen an, dass das Parken kostenlos ist, aber die meisten dieser Parkplätze sind für die Bewohner reserviert.

Achtet bitte auf die Schilder, wenn sie NUR RESIDENTEN sagen, ist das Parken verboten.

Die meisten Parkplätze sind gebührenpflichtig und mit blauen Streifen gekennzeichnet, das Ticket für das Parken muss an einem der Automaten in allen gebührenpflichtigen Parkplätzen abgeholt werden.
Das Parken ist vor 9:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr kostenlos.

Die gelben Streifen kennzeichnen Plätze, die für Behinderte reserviert sind.

BEQUEM MT EINEM TRANSFER ANKOMMEN

Warum nicht abgeholt werden am Ankunftsort?

Ganz gleich, ob ihr per Flugzeug, Schiff oder Zug in Sizilien ankommt – ihr könnt euch von uns überall bequem mit dem Taxi abholen lassen. Ihr müsst in einem unbekannten Land keineswegs das Abenteuer einer Anreise gänzlich auf eigene Faust auf sich nehmen.

Ein Mitarbeiter unserer Schule wird ihr an eurem Ankunftsort mit einem Schild “Culturforum” in der Hand erwarten und ihr sicher und bequem zu eurer Unterkunft bringen – entspannter gehts nicht.

Das Taxi wartet natürlich auch auf euch, sollte euer Flugzeug verspätet landen. Die Buchung eines Taxis über uns ist kinderleicht, es genügt Ankunftsdatum, -zeit und die Nummer des Fluges in den entsprechenden Bereich des Anmeldeformulares einzutragen.

Falls ihr bei eurer Anmeldung noch nicht im Besitz aller nötigen Informationen Ihrer Reise seid, könnt ihr uns diese auch noch relativ kurzfristig, einige Tage vor der Anreise mitteilen.

Wir bleiben gern so flexibel wie möglich!

1 Person

100

2 Personen

100

3 Personen

100

1 Person

100

2  Personen

100

3 Personen

100

1 Person

100

2 Personen

100

3 Personen

100

Weitere Wünsche oder Anfragen? Wir helfen gerne weiter

Füllt das Formular aus und meldet euch jetzt an