Warum uns wählen

Home / Wir über uns / Warum uns wählen
Why-choose-culturforum

Warum Culturforum ?

Warum lernt ihr Italienisch?

  • Ihr liebt Italien  und möchtet das ‚Bel Paese‘ endlich erkunden
  • Ihr habt beruflich mit Italienern zu tun und möchtet euch besser verständigen können
  • Ihr möchtet euch stärker mit italienischer Kunst und Kultur beschäftigen, mit den Menschen, ihrem Alltag, ihrem Lebensstil und ihrer Art, auf die Welt zu blicken.
  • Ihr möchtet den Geburtsort Ihrer Vorfahren besuchen und Ihre Italienischen Wurzeln finden

Welches Motiv auch immer ihr habt: Das Culturforum, Cefalù und Sizilien bieten euch im perfekten Zusammenspiel eine spannende Möglichkeit, euer Ziel zu erreichen.

Lernt die echte italienische Sprache. Geniesst den entspannten Lebensrhythmus einer lebhaften mediterranen Stadt. Entdeckt den Zauber unserer Insel!

 

  • Kurse ab

    180€
  • Zufriedenheit von Studenten

    99%

Warum Culturforum?

Qualitätsgesicherter Unterricht

Qualitativ hochwertiger Unterricht ist die Voraussetzung für euern nachhaltigen Lernerfolg.

Unsere Lehrenden unterstützen vor dem Hintergrund langjähriger Berufserfahrung mit aktivierendem Unterricht eure Motivation und greifen vielfältigste Themen euren Interessen entsprechend auf.

Ein permanentes Monitoring von Unterricht und Lernfortschritt bürgt für ein Höchstmaß an Erfolg und Zufriedenheit unserer Gäste.

Eure Zufriedenheit – unser Ziel

Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Gäste mit ihren Fortschritten im Italienischlernen.

Motiviert werden wir dabei immer wieder neu von den zahllosen positiven Feedbacks, die unsere Gäste uns geben. Dass sie so zahlreich nicht nur einmal im Culturforum Platz nehmen, sondern gerne wiederkommen, macht uns auch ein bisschen stolz.

Motivierte erwachsene Studenten

Unsere Gäste kommen aus allen Teilen der Welt, sind unterschiedlich alt und zum allergrößten Teil Erwachsene. Ihre Lernmotive sind bunt, beruflich bedingt oder privat oder einfach aus Lust an der Sprache.

Sie alle lernen mit viel Engagement, großer Motivation, beeindruckendem Enthusiasmus und viel Herzblut.

Unter unseren Gästen sind Sänger, Übersetzer, Juristen, Mitarbeiter der Europäischen Union, Italienisch Lehrende und Studierende ausländischer Universitäten und Institute, Freiberufler und viele pure Liebhaber der warmen, lebendigen Sprachmelodie, für die Italienisch weltberühmt ist.

Teilnehmerzentrierter Unterricht

Unsere Klassen sind klein, sie bestehen durchschnittlich aus 4- 5 Lernenden.

Das erlaubt den Lehrenden größtmögliche Aufmerksamkeit für jeden Einzelnen und ausreichend Zeit für individuelle Unterstützung. Wir folgen keinem für alle verbindlich festgelegten Schema oder einem fixem Standard.

Am ersten Tag erkunden die Lehrenden euren Kenntnisstand und eure Bedürfnisse, erst daraus ergeben sich Struktur und Ablauf des Unterrichts.

Individuelle Unterstützung

Eure Bedürfnisse stehen bei uns jederzeit im Mittelpunkt: Wir bieten euch individuelle Betreuung von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Abschied aus Cefalù.

Wir kümmern uns um alles: Um eure Unterkunft nach eurem Geschmack und passend für euren Geldbeutel; um euren Flughafentransfer; um gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen; um alle Infos und jegliche Unterstützung, die ihr während eures Aufenthaltes bei uns benötigt.

Eine Stunde Unterricht hat 60 Minuten

Im Cultuforum sind Unterrichtszeit und reale Zeit identisch. Das heißt eine Stunde Unterricht entspricht einer realen Zeitstunde, sie hat 60 Minuten.

WARUM CEFALÙ

Ein ruhiges mittelalterliches Städtchen

Cefalù ist die bekannteste Stadt Siziliens, die unmittelbar am Meer liegt und ihren mittelalterlichen Stadtkern nahezu unverändert erhalten hat. Hier geht alles ein wenig gemächlicher, der moderne Großstadtrhythmus hat es noch nicht geschafft, sich zwischen den alten Mauern breit zu machen.

Noch nehmen sich die Menschen hier Zeit, auf einer Bank am Meer die erste Frühlingssonne zu genießen und vor oder nach der Arbeit in den Bars ein Schwätzchen zu halten. In den Restaurants und den Bars wird man euch nach dem ersten Besuch wiedererkennen und auch mit euch ein paar Sätze wechseln.

 Kurz gesagt ist Cefalù eine lebenswerte kleine Stadt, in der auf Zwischenmenschliches noch viel Wert gelegt, das Miteinander gepflegt wird.

 Darüber hinaus ist Cefalù eine absolut sichere Stadt, in der ihr euch Tag und Nach uneingeschränkt gefahrlos bewegen könnt – Männer wie Frauen.

Nicht nur Touristen

Cefalù ist der wichtigste Ort für den Fremdenverkehr an der Nordküste Siziliens.

Doch obwohl Cefalù sich über viele ausländische Gäste freut, gibt es noch immer mehr Einheimische als Touristen in unserem Städtchen.

In den Gassen, auf der Piazza, in den Bars oder am Strand werdet ihr mühelos mit Einheimischen in Kontakt kommen, ihre Aufgeschlossenheit und Gastfreundschaft kennenlernen und den ein oder anderen Schwatz halten können.

Kunst und Natur

Ob Kunst, Meer oder Natur – Cefalù hat von allem etwas zu bieten. Das Meer und der lange Sandstrand laden euch zum Relaxen ein. Bei einem Spaziergang durch die Stadt trefft ihr auf viele historische Bauten. Ein Ausflug auf die Rocca belohnt euch mit einem atemberaubenden Blick über Stadt, Bucht, Meer, die Äolischen Inseln und die Berge.

 Der Nationalpark der Madonien, der gleich vor den Toren der Stadt beginnt, bietet zahllose Möglichkeiten für Wanderungen in alten Wäldern mit riesigen Bäumen, für Entdeckungen botanischer Raritäten und sagenhafte Ausblicke auf einmalig schöne Landschaften.

Die sizilianische Küche

In den zahlreichen Restaurants Cefalùs, von denen viele in namhaften Gastroführern empfohlen werden, könnt ihr in der Vielfalt der italienischen und sizilianischen Küche schwelgen.

Von der rustikalen Pizzeria bis zum Gourmet-Restaurant – die Qual der Wahl liegt bei euch.

UNESCO-Weltkulturerbe

Cefalu gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO: Die arabisch-normannische Kathedrale und das angeschlossene Kloster erhielten die weltberühmte Auszeichnung im Juni 2015.

Cefalù gehört darüber hinaus zum Club Borghi piu belli d’Italia, einem Zusammenschluss kleiner italienischer  Städte, die sich vor allem stark machen für ihr künstlerisches, kulturelles und historisches Erbe, ein harmonisches Stadtbild, eine hohe urbane Lebensqualität und hohe Servicestandards für ihre Bürger.

WARUM SIZILIEN:

Ein Museum unter freiem Himmel

Der kunsthistorische Reichtum Siziliens wird euch mit seiner Fülle überraschen:

Griechische Tempel, phönizische Städte, römische Villen, antike Theater und Amphitheater, arabische Mauerrester, bedeutende normannische Kathedralen, barocke Kirchen, neoklassische Theaterarchitektur, Jugendstil-Villen. Sizilien heute zu bereisen heißt, die Geschichte, Mythen und Legenden aus vielen Tausend Jahren Zivilisationsgeschichte zu durchschreiten und eine Welt kennenzulernen, die noch heute zwischen Orient und Okzident oszilliert, zwischen Afrika und Europa.

6 Monate Sommer

Sizilien ist die Region mit den meisten Sonnentagen im Jahr in Europa – im Schnitt über 300.

Auch im Winter genießt ihr deshalb sonnige Tage mit milden Temperaturen, an denen ihr draußen sitzen könnt.

Der sizilianische Sommer ist lang, er beginnt im Mai und kann bis Ende November dauern.

 

Italienisch in Sizilien?

Bei uns in Sizilien lernt ihr ein gutes Italienisch.

Es ist richtig, dass viele Sizilianer zweisprachig sind und sizilianischen Dialekt sprechen, dies jedoch nahezu ausschließlich im Familien- und Freundeskreis.

Außerhalb des privaten Bereichs wird nahezu ausschließlich Italienisch gesprochen, das wie überall in Italien regionalen Einflüssen unterliegt, aber insgesamt vollkommen dem italienischen Standard entspricht.

Entdeckt Sizilien mit uns

In Sizilien Italienisch zu lernen, ist die beste Methode, die Insel zu entdecken. Auf unseren Ausflügen und Exkursionen bringen wir euch nicht nur zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, sondern zeigen euch auch die weniger bekannten Ecke des Landes, seine versteckten Juwelen und kaum besuchten Schätze.

Wir laden euch in die Küche der Sizilianer ein, wo wir gemeinsam kochen und essen, sizilianische Weine probieren und lokale Spezialitäten kosten werden.

 Wenn ihr euch darüber hinaus intensiver mit der widersprüchlich-zwiespältigen Seite Siziliens beschäftigen möchtet, könnt ihr euch in unseren speziellen Kulturseminaren näher mit Ereignissen auseinandersetzen, die die Kultur der Insel bis heute prägen.

Weitere Wünsche oder Anfragen? Wir helfen gerne weiter

Füllt das Formular aus und meldet euch jetzt an